Gerät anderen vorgestellt

Während mein Lebensgefährte und ich das Gerät ohne professionelle Vorkenntnisse nutzen, hatte ich gestern Abend Gelegenheit, den Sonicare AirFloss einer Bekannten zu zeigen, die ihreszeichens Zahnarzthelferin gelernt hat.

Sie war vom Gerät vollkommen begeistert, auch wenn sie der Preis für die Anschaffung im ersten Moment abschreckte. Allerdings hat sie mir direkt einen Marktforschungszettel ausgefüllt. Die Technologie, die den professionellen Geräten beim zahnarzt nacheifert, wenn sie auch die professionelle zahnpflege beim Arzt nicht ersetzen kann befand sie für die alltägliche Zahnpflege gut geeignet.

Sicherlich wirken jedoch 99€ für Menschen, die mit den mechanischen Alternativen gut zurecht kommen, etwas zu viel.

14.8.11 02:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen